Tel.: +49 (0) 6341 9183 0 Fax: +49 (0) 6341 9183 155 Anmelden

Aktuelle Job Angebote bei der STK Südpfalz

Sie sind auf der Suche nach einer interessanten und herausfordernden Tätigkeit? Dann bewerben Sie sich doch initiativ und sind vielleicht bald ein Teil unseres Teams. Speziell für qualifizierte Bewerber suchen wir immer nach Verstärkung an den Standorten Landau und Germersheim.

 

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir im Moment:

Sozialpädagogin (w/m/d) für die Aufsuchenden Dienste

Im Bereich der ambulanten sozialarbeiterischen Betreuung unserer Klienten in der Südpfalz suchen wir mehrere SozialarbeiterInnen, Sozialpädagoginnen oder auch Psychaloinnen, FachkrankenpflegerInnnen für Psychiatrie in Vollzeit oder Teilzeit.

Wir arbeiten in drei eigenständigen Teams, die entweder in den Kreisen SÜW, Germersheim oder der Stadt Landau tätig sind.

Für unsere Aufsuchenden Dienste suchen wir

Sozialarbeiterinnen/ Sozialpädagoginnen oder auch Psychologinnen, Fachkrankenpflegerinnen für Psychiatrie (alle natürlich m/w/d!)
in Vollzeit (40Stunden wöchentlich)  aber auch in Teilzeit ab 20 h /Woche


Sie bringen mit:
-Abgeschlossenes Studium
- Einfühlungsvermögen in die Lebenswelt von Menschen mit sozialen Schwierigkeiten und psychiatrischen Krankheitsbildern 
- Motivation, sich in ein multiprofessionelles Team einzubringen
- selbstständiges, verantwortungsbewusstes, flexibles Arbeiten
- FS B/3
- Impfung gegen CoVid-19


Wir bieten Ihnen:
- ein langfristiges unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- äußerst freie Arbeitszeiten von Montag bis Freitag ohne Schichtdienst
- leistungsgerechtes Einkommen
- Weihnachts- und Urlaubsgeld
- Betriebliche Altersvorsorge
- Fitness-Studio-Mitgliedschaft
- Interessante und vielfältige Tätigkeiten mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten


Es erwartet Sie:
Ein interessantes Arbeitsumfeld mit dem Anspruch, Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, psychiatrischen Krankheitsbild und alkoholabhängige Menschen durch effektive, engagierte, professionelle, personenbezogene und planvolle Unterstützung die Teilhabe in der Gesellschaft und am Arbeitsleben zu ermöglichen.
Ein modernes Arbeitsumfeld mit fachlichen Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb Ihres Arbeitsbereichs und einer Vielfalt an Möglichkeiten, sich und Ihre Fähigkeiten individuell einzubringen und Ihre Kenntnisse weiter zu entwickeln.


Ihr Aufgabengebiet:
Die Klient*innen der Aufsuchenden Dienste leben in Wohngemeinschaften oder in Einzelwohnungen und werden je nach individuellem Unterstützungsbedarf in unterschiedlichem zeitlichem Umfang durch unser multiprofessionelles Team betreut. Die Tätigkeit umfasst alle Hilfen, die unsere Klient*innen unterstützen, ein möglichst selbständiges Leben zu führen.
Psychosoziale Betreuung und Beratung, lebenspraktische Unterstützung, Anleitung in administrativen Ange-legenheiten sowie Unterstützung in Finanzangelegenheiten, Hilfen im Umgang mit der Erkrankung und der Lebensgeschichte, Aufbau und Erhalt von sozialen Kontakten, Organisation und Begleitung von sinnvoller Freizeitgestaltung, Einzel- und Gruppengespräche sowie Krisenintervention gehören zu ihren Aufgaben.

 

Die Arbeitszeit liegt Montag bis Freitag. Die konkrete Arbeitszeitfestlegung erfolgt flexibel nach individueller Absprache und in Abhängigkeit der terminlichen Bedürfnisse der Betreuten.

Bei Fragen zur Stelle im Vorfeld einer Bewerbung können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an uns wenden!

Mitarbeitende (w/m/d) für den Betreuungsdienst unserer Wohnheime

Für den gemeinsamen Betreuungsdienst in unseren beiden Wohnheimen in Landau suchen wir qualifizierte MitarbeiterInnen!

In einem multiprofessionellen Team erwartet Sie ein interessantes Arbeitsumfeld mit dem Anspruch, psychisch erkrankten und alkoholabhängigen Menschen durch effektive, engagierte, professionelle, personenbezogene und planvolle Unterstützung die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und am Arbeitsleben zu ermöglichen.

Sie sollten über eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in, Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Erzieher/in verfügen.

Die MitarbeiterInnen des Betreuungsdienstes arbeiten zwischen 7 bis 21 Uhr in zwei oder drei Schichten von jeweils ca. 8 Stunden (Frühdienst/ Spätdienst), am Wochenende ab erst 8 Uhr. Nachtdienste müssen nicht  geleistet werden. Bei uns finden keine geteilten Dienste statt! Da unsere Wohnheime durchgängig personell besetzt sind, müssen auch Wochenenddienste geleistet werden, deren Anzahl wie auch die Zuschläge dafür durch eine Betriebsvereinbarung geregelt sind. Unsere Dienstplanung führen wir nach einem Wunschplansystem für viele Wochen im voraus durch, was Ihnen Flexiblilität und Planungssicherheit  ermöglicht.

Wir erwarten neben einer positiven und respektvollen  Einstellung gegenüber psychisch- und alkoholerkrankten Menschen- gerne mit Kenntnissen bzw. Erfahrung im Umgang mit psychischen Erkrankungen und/oder Abhängigkeitserkrankungen-, körperliche und seelische Stabilität, Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Durchsetzungs-vermögen sowie Freude am verantwortungsvollen Umgang mit Menschen.

Wir bieten Ihnen ein langfristiges - unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit der Sicherheit eines großen Arbeitgebers sowie überdurchschnittliche Leistungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld, betrieblicher Altersvorsorge und Fitness-Studio-Mitgliedschaft, ein modernes Arbeitsumfeld mit fachlichen Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb Ihres Arbeitsbereichs und einer Vielfalt an Möglichkeiten, sich und Ihre Fähigkeiten individuell einzubringen und Ihre Kenntnisse weiter zu entwickeln.

Den Stellenumfang können wir in Teilzeit vereinbaren.

Da wir mit längeren und gründlichen Einarbeitungsphase planen, ist die Stelle ist ab sofort zu besetzen,ein späterer Eintritt ist jedoch auch möglich.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre aussagekräftige Bewerbung - gerne per E-Mail (eine Datei im PDF-Format) an jobs@stk-suedpfalz.de

Bei Fragen zur Stelle können Sie sich gerne auch vor einer Bewerbung telefonisch oder per E-mail direkt an unsere Einrichtungsleitung  , Frau Kuhn oder Herrn Sauter wenden.

Ergotherapeut(in) (w/m/d) für unsere Praxis in Landau

Zu Verstärkung unserer Ergotherapeutische Praxis in Landau suchen wir ab sofort Ergotherapeuten (W/M/D) in Voll- oder Teilzeit.

Sie verfügen über eine staatliche Anerkennung als Ergotherapeutin und einen FS B/3 ?
Sie haben Freude daran in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld zu arbeiten? Sie bringen die Bereitschaft mit, sich gegen CoVid 19 impfen zu lassen?
Sie haben eine positive und respektvolle Einstellung, sind teamfähig und zuverlässig, haben Durchsetzungsvermögen sowie Freude am verantwortungsvollen Umgang mit Menschen?
Wir bieten Ihnen als innovative Arbeitgeberin nicht nur attraktive Anstellungsbedingungen, fachliche Gestaltungsräume innerhalb Ihres Arbeitsbereichs, sondern auch eine Vielfalt an Möglichkeiten, sich und Ihre Fähigkeiten individuell einzubringen und Ihre Kenntnisse weiter zu entwickeln.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre aussagekräftige Bewerbung - gerne per E-Mail (eine Datei im PDF-Format) an jobs©stk-suedpfalz.de!

Für Rückfragen im Vorfeld einer Bewerbung steht Ihnen gerne Herr Salhi, der  Leiter unserer Praxisunter 06341-9183666 oder 0176-83678743 zur Verfügung.

Mitarbeitende für unsere AWO-Beratungsstelle für Partnerschafts-, Familien- und Lebensfragen

Stellenumfang: Teilzeit 20h/Woche

 Tätigkeit: 

Beratungstätigkeit entsprechend der Leistungsbeschreibung der Einrichtung

Arbeitsschwerpunkt ist auch 

  • Beratung in Angelegenheiten von Sorge- und Umgangsrecht, Beratung bei Trennung und Scheidung

  • nachgeordnet auch Mitwirkung im familiengerichtlichen Verfahren nach § 50 SGB VIII und gutachtliche Stellungnahmen

Arbeitszeiten: 

Nach Absprache entsprechend der Terminvereinbarungen mit den Klienten, i.d.R. Montag bis Freitag ca. zwischen 08:00 und 18:00 Uhr; konkrete Arbeitszeitfestlegung nach individueller Absprache in Anhängigkeit von den terminlichen Bedürfnissen der Gerichte und Klienten

Einsatzort/Abteilung: Beratungsstelle Kandel

Anforderungen: Sozialarbeiter/Sozialpädagoge/Psychologin (w/m/d) mit Dipl.- oder Bachelor-Abschluss; persönliche Eignung; therapeutische Zusatzausbildung oder Bereitschaft zur Weiterbildung ist erwünscht; Führerschein B/3 

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen.

Gerne per E-Mail (in einer PDF-Datei).

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch unter 06341-9183-0 zur Verfügung.